VaroxCraft

There are currently 27 players online.

Verbinde dich jetzt mit folgender Adresse: play.varoxcraft.de

geflattert

Pinnwand

Es existieren noch keine Profil-Nachrichten.

Über Mich

Mitglied seit:
24 Tage her
Zuletzt gesehen:
18 Tage her
Profil-Aufrufe:
29
Dieser Benutzer hat noch keine Felder hinzugefügt.

Freunde

Keine Freunde.

Neueste Beiträge

24 Tage her
Entbannungsantrag für couiv

Hallo Liebes VaroxCraft Team-Mitglied,

ich schreibe Heute diesen Entbannungsantrag für den Lieben couiv, da er Gestern für einen absonderlichen Grund von Ihrem Netzwerk ausgeschlossen wurde Permanent und dieser noch keinen Forum Account erstellt hatte.

Ich hatte lediglich an seiner Zuckerrohr Farm gebaut als dieser gebannt wurde. Im nachhinein hatte ich festgestellt das ein Spieler auf seinen Plot war der sich mit unsichtbaren Blöcken (ohne rechte mit vielen CPS) hoch gebaut hatte. Dieser wurde danach gemeldet und wurde gebannt, nachdem dieser Spieler gebannt wurde wurde jedoch ich auch gebannt. Wegen dem Grund Hausverbot zuerst nachdem ich gebannt war versuchte ich noch einmal auf euren Netzwerk zu Joinen und habe es geschafft und wurde wegen dem Grund Support Ausnutzung gebannt was ich nicht verstehen kann, da ich noch nicht einmal diesen Spieler gemeldet hatte und dies nicht einmal eine Support Ausnutzung war, da Ihr lediglich in den Server Regeln unter den Paragraph 5 Absatz 5 nur dies stehen habt.

• Das Ausnutzen des Supports auf jeglichen Plattformen, die wir stellen, ist untersagt. Beispiele für das Ausnutzen des Supports sind: 

  - Support für nicht-bezogene Minecraft Inhalte

  - Betteln nach Unterschriften, Items o.Ä.

  - Verlangen eines höheren Teammitgliedes (ohne triftigen Grund)

  - Dauerhaftes Benutzen des Supports bei den kleinsten Gründen (oder denselben)

Dort sieht man das nichts bezüglich des Hochbauens auf anderen Grundstücken mit unsichtbaren Blöcken oder anderen keine Support Ausnutzung ist. Ich Persönlich sehe meinen Ban als fehlerhaft, weil ich mit der ganzen Sache nichts zu tun hatte und dies nur auf meinen Grundstück abgelaufen ist. Des weiteren Zeigt dieses Fehlverhalten von dem Team-Mitglied das dieser nicht die Server Regeln richtig kennt und seine Rechte damit ausnutzt.

Nachdem ich gebannt war und ich wegen den Grund Support Ausnutzung gebannt war ging ich in dem Teamspeak in den Support und habe gefragt aus welch genaueren Grund ich gebannt wurde darauf hin wurde mir Gesagt das ich kurz warten solle. Dies tat ich auch und nach nicht ganz 1 Minute wurde ich bereits vom Teamspeak gebannt wegen dem Grund Hausverbot gebannt.

Nur ich verstehe nicht wegen Hausverbot und wieso ich überhaupt deswegen gebannt wurde. In euren Server Regeln steht unter dem Paragraph 5 Absatz 3 folgendes.

Das Umgehen einer Sperre ist untersagt. Sollte ein Account einen Ausschluss/Sperre erhalten, so ist dieser Folge zu leisten und nicht zu umgehen. Wir behalten uns jederzeit vor, Bannumgehungen zu bestrafen mit einem permanenten Hausverbot.

Dies zeigt das man wegen einer Banumgehung wegen dem Grund Hausverbot gebannt wird jedoch wurde ich nicht zuvor von eurem Netzwerk gebannt. Ich wurde auch zuerst in Minecraft auf euren Netzwerk für Banumgehung gebannt. Dies zeigt doch das das Netzwerk-Team nicht ganz so fachkundig ist wie es sich auf dem Netzwerk abgibt. Im Teamspeak habe ich nur mit einem Test-Supporter geredet der von einem Supporter begleitet wurde was ich jetzt nicht ganz verstehe ist warum er nicht eingeschritten ist in das vorgehen von dem Test-Supporter, weil ich noch nie davor von diesem Teamspeak gebannt wurde und ich für Hausverbot gebannt wurde. Mich würde gerne Interessieren weswegen mich denn der Admin von diesem Server ohne zu wissen das ich noch nie davor eine Banumgehung begangen habe mich für diesen Grund zu bannen. 

Ich bitte mit diesem Entbannungsantrag das dieser Angenommen wird und ich wieder Entbannt werde.

Mit Freundlichen Grüßen couiv

Der Entbannungsantrag wurde von couiv geschrieben und Ich wurde gebeten diesen doch abzuschicken, da dieser noch keinen Forum Account besaß als er gebannt wurde.

LG geflattert